Deutsch Englisch
Navigation

Am 03. Juni 2020 veranstaltete das CEval einen virtuellen Tag der offenen Tür im Rahmen der gLOCAL-Week der CLEAR-Zentren. Während dieser Veranstaltung stellte das CEval seine Forschungsarbeiten zur Institutionalisierung von Evaluation (GLOBE-Projekt) und zur Ex-Ante Evaluation sowie zur Evaluation der SDGs im Kontext der European Evaluation Society (EES) Thematic Working Group II vor, sowie die Kooperation im Bereich der Lehre mit dem International Program for Development Evaluation Training (IPDET), dem gemeinsamen Studiengang Master (Blended Learning) of Evaluation (MABLE) der Universitäten in Saarbrücken und Kaiserslautern sowie in der Hochschulkooperation mit der Universidad de Costa Rica, der PUCE in Quito und der Universität des Saarlandes. Im Laufe des Tages nahmen mehr als 150 Personen aus 52 Ländern an den verschiedenen Veranstaltungen teil. Das CEval war der einzige deutsche Vertreter unter den lokalen Organisatoren dieser globalen Veranstaltung.